Hochzeitsreportagen

 "Es ist der Partner, die Eheringe und Eure Hochzeitsfotos, die Euch nach der Hochzeit bleiben."

Die Hochzeitsfotografie ist die "Königsdisziplin" für jeden Fotografen. Hier wird mindestens Erfahrung in der Portrait-, Gruppen- und Dokumentationsfotografie vorausgesetzt, um die Bilder zu erhalten, die diesen einzigartigen Tag emotional so einfrieren, dass auch nach Jahren noch jedes mal das Kopfkino bunte Erinnerungen projiziert, wenn die Aufnahmen betrachtet werden. Für einen Fotografen gibt es kaum etwas spannenderes als das Dokumentieren von Hochzeiten. Es sind die vielen Momente der großen und kleinen unplanbaren Gefühlswelten, die es festzuhalten gilt. Es sind die Augenblicke der Freude, der Tränen und der versteckten oder offenen Gefühle. Es ist mir ein besonders Anliegen, dass ich so wenig wie möglich inszeniere, sondern den natürlichen Ablauf der Vorbereitung, der Trauung und der Feier möglichst unbemerkt, aber aufmerksam dokumentiere. Mir ist es sehr wichtig, dass sich jeder auf den Fotos wieder findet. Nur dann bleibt die emotionale Bindung zu den Aufnahmen, die das großartige Ereignis eurer Hochzeit eingefroren haben, auf lange Sicht erhalten. Es ist mir ausserdem wichtig, dass wir uns vor dem eigentlichen Termin im Vorfeld früh genug privat kennen lernen, um sicher zu stellen, dass die Chemie zwischen uns stimmt. Denkt daran: ich werde den ganzen Tag sehr nah um euch sein. Bei dem Treffen können wir auch den Detailablauf eurer Planung besprechen und Fragen klären. Die Vorbesprechung, bzw. das Kennenlerntreffen, ist unverbindlich und kostenfrei.